IT - FR - EN - DE - US - RU - PL
Home
>
Holzentkeimung
HOLZ-ENTKEIMUNG DURCH HITZEBEHANDLUNG WÄHREND DER TROCKNUNG

Die internationale Richtlinie SPM-15 regelt den Schutz der Pflanzenwelt vor Vererbungsschäden durch die Hitzebehandlung von Holz, das für Verpackungszwecke verwendet wird. Entsprechend dieser Richtlinie empfiehlt WDE MASPELL seinen Kunden, ihre Vakuum-Trockenkammern mit dem System „PHYTOVAC“ auszurüsten. Damit ist es möglich, den Trockner ohne zusätzlichen Aufwand oder Arbeitsgang auch gleich zur Holz-Entkeimung zu verwenden.
Das PHYTOVAC-System besteht aus einer entsprechenden Anzahl von Sonden, die laufend Luft- und/oder Holztemperatur kontrollieren und die Daten an eine elektronische Steuerung weiterleiten. Diese ermöglicht die Kontrolle, das Speichern und letztlich die Print-Dokumentation der einzelnen Trocknungszyklen (entsprechend den Vorschriften des jeweiligen Landes, in welchem der Trockner im Einsatz ist). p>